Urlaubscheckliste für die Autoreise

Urlaubscheckliste für die Autoreise - praktisch

Urlaubscheckliste für die Autoreise

Auch wenn eine Autoreise etwas für Individualisten ist und man daher gerade bei kürzeren Reisen einfach spontan losfahren kann, muss sich manch einer doch etwas mehr Gedanken über die Urlaubsplanung machen. Wer mit seiner vierköpfigen Familie in Urlaub fährt, hat vor dem Urlaubsbeginn oft noch den Urlaubsstress. Man denkt Tag und Nacht daran, was man noch alles erledigen muss. Dabei stellt sich jeder andere Fragen, wie etwa habe ich im Job alles erledigt, sind alle Rechnungen bezahlt, wer gießt die Blumen, mäht den Rasen, was machen die Verwandten, Haustiere? Auch wenn man sich hier eine allumfassende Urlaubscheckliste wünscht, für diese Fragen gibt es natürlich keine Patentrezepte und auch keine Checklisten.

Das Wichtigste: Geld und Unterlagen

Allgemein kann man natürlich festhalten, dass man niemals die wichtigsten Unterlagen (Ausweis, Reisepass, Geld, Kreditkarte, Buchungsbestätigungen) vergessen darf, oder wichtige benötigte Medikamente. Auch das Kofferpacken sollte man nicht vergessen, es sei denn man reist gerne ohne Gepäck.

Sportler müssen mehr checken

Wer im Urlaub einem Hobby oder einer Sportart nachgeht, hat oft eine große logistische Herausforderung vor sich, um alle Ausrüstungsgegenstände zusammenzustellen. Fehlt vor Ort etwas, ist der Aktivurlaub oft gelaufen. Welche Tauchausrüstung, Fotoausrüstung, Jagdausrüstung, welches Surfbrett oder Mountainbike nehme ich mit? Dafür gibt es sicherlich auch konkrete Urlaubschecklisten. Aber nicht hier. Sie finden bei mir eine Urlaubscheckliste mit den wichtigsten Hinweisen für die Autoreise.

Urlaubscheckliste für die Autoreise

Die ganz konkreten Dinge, die vor einer Autoreise zu regeln und zu bedenken sind, kann man aber in einer Urlaubscheckliste zusammenfassen. Dann hat man den Kopf frei, und kann diese Dinge einfach abhaken.

Urlaubscheck für das Auto:

  • Autobatterie
  • Luftfilter
  • Beleuchtung
  • Scheibenwischer
  • Reifendruck
  • Bremsflüssigkeit
  • Zündkerzen
  • Motoröl

Urlaubscheck für das Zubehör:

  • Starthilfekabel
  • Abschleppseil
  • Reservekanister
  • Reserverad (oder Dichtmittel)
  • Warnwesten (nicht im Kofferraum!)
  • Warndreieck
  • Wagenheber
  • Verbandtasche DIN 13164
  • Nuss für Felgenschloss
  • Parkscheibe
  • evtl. Kindersitz
  • Reservekanister

Urlaubscheck für das Handschuhfach:

  • Ersatzsicherungen
  • Reservebirnen
  • Taschenmesser
  • Taschenlampe
  • Routenplanung (Ausdruck)
  • Landkarte (oder Navigationsgerät)
  • grüne Versicherungskarte
  • Maut-Vignetten
  • Vordruck Europäischer Unfallbericht
  • Fahrzeugschein (Zulassungsbescheinigung Teil I)

Wenn Sie nicht allein fahren, empfiehlt es sich auch, einen zweiten Autoschlüssel mitzunehmen und ihn einer anderen Person als dem Fahrer zu geben. Nicht selten gehen am Strand oder im Meer Autoschlüssel verloren, auch der Verlust durch Diebstahl ist möglich. Der zweite Schlüssel sichert Ihnen in diesen Fällen den weiteren Spaß an Ihrer Autoreise. Wer einmal einen Ersatzschlüssel für ein Fahrzeug mit Wegfahrsperre besorgen musste, weiß sicherlich wovon die Rede ist!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.